Wanderungen mit Silke und Stefan
Wanderungen mit Silke und Stefan

Wanderungen im Juli 2021

Rundwanderung Georoute "Watzenhahner Riesen"                      Westerburg-Westerwald

Die heutige Wanderung beginnt und endet am Wanderparkplatz am Geotop & Naturdenkmal Kranstein direkt an der K95 gelegen zwischen Willmenrod und Weltersburg.
Noch ist diese neu konzipierte Georoute, eine von insgesamt 16 Georouten des Nationalen GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus, nicht offiziell eröffnet. Die durchgängige Beschilderung ermöglicht aber auch schon vor der offiziellen Eröffnung der Route diese zu wandern.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

GEOLOGISCHER RUNDWEG und NATURWEG KAHLER PÖN DÜDINGHAUSEN 25.07.2021

Kombination der zwei Wege durch einen Verbindungsweg.
Der Premiumweg Geologischer Rundweg bietet einen Einblick in die Erdgeschichte unter dem Motto "Zwischen Muscheln, Kopffüßlern und Vulkanen im tropischen Urmeer".
Der mit dem Deutschen Wandersiegel zertifizierte Premiumweg führt durch das schöne innerörtliche Ensemble mit geschichtlichen Häusertafeln des „Grenzdorfs zwischen Kurköln und Waldeck“, bietet den Panorama-Aussichtspunkt Kreuzberg mit Kreuzweg und Kapelle. 4 Steinbrüchen und 1 Schlucht mit Infotafeln sowie ein Buchenniederwald-Hohlweg ermöglichen Einblicke in Erd-, Wald- und Verkehrsgeschichte.
Der Naturweg Kahler Pön führt Sie nordwestlich vom Ortsteil Düdinghausen durch eine der wenigen noch verbliebenen Hochheiden auf den Höhenrücken des Sauerlands.
Durch Beerenstrauchheiden und Bergmähwiesen führt der 12 Stationen umfassende Rundweg, der auf der Kalied endet, von der man einen hervorragenden Blick über die Medebacher Bucht genießen kann.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Groimecke Rundweg mit Eggekreuz und Ruhrquelle ca.15km 24.07.2021

Nordrhein-Westfalen • Sauerland • Hochsauerlandkreis
Der Sauerländer ist ein bescheidener Menschenschlag. Wenn er einen wunderschönen Wanderweg einrichtet, der rund um sein Heimatdorf führt, nennt er ihn schlicht Rundweg. Und in Grönebach im Winterberger Hochland wird dann – noch bescheidener – der Grönebach Rundweg einfach im Sauerländer Dialekt Groimecke Rundweg genannt.
Südlich von Grönebach auf halbem Weg nach Elkeringhausen liegt die Quelle der Ruhr, die auf 219km dem Rhein zufließt und dem größten Ballungsraum Deutschlands seinen Namen gab: Ruhrgebiet. Hier schlug über hundert Jahre das industrielle Herz Europas. Davon sieht man in Grönebach aber nichts: Wir sind mitten in der Natur auf dem Dach Nordrhein-Westfalens im Rothaargebirge.(teilw.auf der Rothaarsteig Spur und am Rothaarsteig).
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Quellenweg Osthelden (Kreuztal) 20.07.2021

Aufgrund eines Interview vom Weg-Betreiber und einer Zeitung mit uns,
wurde der Weg ca.300m kürzer.
Osthelden ist ein Stadtteil von Kreuztal und zählt zu den ältesten Siedlungen im Siegerland. Rund um Osthelden gibt es viele Quellen und daher war es konsequent, den Rundwanderweg um Osthelden Quellenweg zu taufen. Im Sommer 2021 eröffnet, führt der Quellenweg nicht nur an 21 Quellen vorbei, sondern hat entlang des Weges auch einige tierische Holzskulpturen zu sehen.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Rundtour Stuttgart und die Weinberge 17.07.2021

Wir starten unsere ca.18km Tour in Fellbach am Wohnmobilstellplatz. Fellbach ist eine Stadt in Baden-Württemberg an der nordöstlichen Stadtgrenze Stuttgart. Von Fellbach geht unsere Strecke über den Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt, danach dann über die Weinberge von Fellbach zurück zum Stellplatz.
Streckenplan:
Bilder auch unter:
 

Rothaarsteig-Spur Romantischer Hickengrund - Literatur in der Natur 10.07.2021

Wir starten die ca.24km Tour am Wanderparkplatz „Großer Stein“ in Holzhausen. Holzhausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Burbach im Kreis Siegen-Wittgenstein in Nordrhein-Westfalen.
Wegbeschreibung im Text unter Bild1.
Streckenplan:
Bilder auch unter:
 

Elsterperlenweg® – Etappe 1 und Etappe 6 am 3.07.2021

Die 1.Etappe beginnt im Fürstlich Greizer Park (Greiz/Thüringen) und führt nach Neumühle/ Elster. Die 6. Etappe ab Neumühle entlang der Weißen Elster führt zurück nach Greiz in den Fürstlich Greizer Park. Gesamtstrecke dann ca.21Km.
Streckenplan:
 
oder auch:

Aktuelles

Marathon Cup 2017

IVV Wanderungen und mehr


..............................................

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stefan Weber-Sämtliche hier veröffentlichten Texte und Fotos unterliegen unserem Copyright.