Wanderungen mit Silke und Stefan
Wanderungen mit Silke und Stefan

Wanderungen im Februar 2022

Hohenwittlingensteig 25.02.2022 Premiumwandern Schwäbische Alb - Grafensteige Bad Urach

Der Hohenwittlingensteig ist einer der fünf Premiumwanderwege Grafensteige, die uns zu den Naturschönheiten im Biosphärengebiet Schwäbische Alb führen. Die Tour verspricht auf kurzer Länge sehr viele Highlights und ist ein kleiner Geheimtipp, auch für bereits erfahrene Bad Urach Wanderer.
Wir genießen die frische Albluft und die Ruhe der Albhochfläche. Es folgt ein knackiger Anstieg vom Geschlitzten Fels zur Burgruine Hohenwittlingen. Dort genießen wir eine tolle Aussicht über die Hügellandschaft der Schwäbischen Alb und das obere Ermstal.
Der Weiterweg führt uns zur geheimnisvollen Schillerhöhle, wo vor allem Rulamanfans auf ihre Kosten kommen. Ein weiteres Highlight der Tour ist die üppig grüne Wolfsschlucht. In der feuchten und auch im Sommer angenehm kühlen Klamm können die eindrucksvollen Sinterterrassen, die durch mineralische Ablagerungen entstanden sind, bestaunt werden.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Seeburgsteig Seeburg 24.02.2022

Premiumwandern Schwäbische Alb - Grafensteige Bad Urach.
Auf dem Rundweg um Seeburg erleben wir die landschaftliche Vielfalt des Uracher Ermstals. Lauschige Mischwälder, Wacholderflächen und wildromantische Schluchten machen die Wanderung zu einem echten Geheimtipp auf der Uracher Alb.
Auf der ersten Hälfte der Tour durchwandern wir ein Hochtal oberhalb von Seeburg, genießen herrliche Ausblicke auf den Ort und das gegenüber auf dem Berg thronende Schloss Uhenfels und passieren mehrere Viehgatter zwischen denen wir mit etwas Glück dem ein oder anderen Zicklein begegnen. Auf der zweiten Hälfte der Tour wandern wir auf dem Trailfinger Weg zum Ursprung der Erms-Quelle im wildromantischen Mühltal. Der Weg schlängelt sich durch den üppig grünen Mischwald in der kühlen Trailfingerschlucht und führt dann über einen Holzsteg kehrenreich hinauf zum Littstein, der mitten in einer Kernzone des Biosphärengebiets Schwäbische Alb liegt. Ab hier wandern wir auf weiten Hochflächen hinüber zum Burgberg hinab zum Seeburger Ehrenmal und erreichen kurze Zeit später schon wieder unseren Ausgangspunkt.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Bilder auch unter: Seeburgsteig Seeburg 24.02.2022

Hohenurachsteig 23.02.2022 

Premiumwandern Schwäbische Alb - Grafensteige Bad Urach.
Der Hohenurachsteig führt uns auf abwechslungsreichen Pfaden durch die traumhafte Landschaft des UNESCO-Biosphärenreservats Schwäbische Alb. Die Rundwanderung startet mit einem sportlichen Anstieg, hinauf zu den Hanner Felsen. Dort werden wir mit einzigartigen Ausblicken über die Stadt und die Hügellandschaft der Schwäbischen Alb belohnt.
Über schmale Waldpfade und einen Wiesenweg geht es weiter zu den Eppenzillfelsen, wo wir in der Ferne den Uracher Wasserfall und die Burgruine Hohenurach entdecken. Vom höchsten Punkt der Wanderung steigen wir auf einem schmalen Pfad entlang der Hangkante zur Kreuzhütte, einer kleinen Wanderhütte, ab. Um unseren nächsten Wegpunkt, die Burgruine Hohenurach, zu erreichen, queren wir den Sattel und erklimmen den letzten Anstieg auf den 692 m hohen Schlossberg.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Bilder auch unter: Hohenurachsteig 23.02.2022

Wasserfallsteig Bad Urach 22.02.2022 

Start am Wohnmobilstellplatz Bad Urach.
Der Wasserfallsteig wurde bei der jährlich stattfindenden Wahl des Wandermagazins zurecht zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2016 gewählt. Was den Wasserfallsteig so besonders macht sind die Kontraste zwischen Tal und Hochebene, Schatten und Licht, Wald und Wiesen, Nähe und Ferne, Enge und Weite, Ruhe und Anstrengung, flach und hügelig und zwischen Wasser und Erde!
Diese Rundwanderung führt uns auf abwechslungsreichen Pfaden durch die traumhafte Landschaft des UNESCO-Biosphärenreservats Schwäbische Alb zu zwei beeindruckenden Wasserfällen. Er entführt uns in eine Art Urwald, der uns die kleinen Wunder der Natur aufzeigt. Auf steilem Pfad führt er die Albhochfläche hinauf und entlang der Albkante, wo wir ein Gefühl von Freiheit spüren und mit endloser Weite und atemberaubenden Aussichten über die Uracher Alb und auf die Burgruine Hohenurach belohnt werden.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Zum Buckleter Kapf Bad Urach 21.02.2022 

Die ehemalige Residenzstadt Bad Urach liegt mitten im UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb.
Startpunkt: P1 Kurzentrum. Wohnmobilstellplatz.
An der Kreuzung am westlichen Ortsaus-/eingang von/in Richtung Metzingen der Ausschilderung "Kurzentrum" folgen.
Rundwanderung zum Aussichtspunkt Buckleter Kapf und zu den Höllenlöchern.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Hochbergsteig Bad Urach 20.02.2022

Der Hochbergsteig ist einer der fünf Premiumwanderwege Grafensteige, der uns zu den Naturschönheiten innerhalb des Biosphärengebiets Schwäbische Alb führen.
Nicht nur der Aussichtspunkt Michelskäppele, sondern auch die verschiedenen Felsvorsprünge der Kunstmühlefelsen überzeugen mit fantastischen Ausblicken über die Stadt Bad Urbach und das Seeburger Tal. Zwischen den einzelnen Aussichtspunkten verläuft ein schmaler Waldpfad entlang der Albkante.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Bilder auch unter: Hochbergsteig 20.02.2022

F2 - KulturFlecken-Weg Freudenberg 12.02.2022

F2 - KulturFlecken-Weg Freudenberg 12.02.2022
Kleine Nachmittagsrunde mit dem
Startpunkt in 57258 Freudenberg (Nordrhein-Westfalen)
Los geht`s ab Parkplatz P4 "Hinterm Schloss", Ecke Burgstraße/Hinterm Schloss.
Der Weg führt uns "Hinterm Schloss" entlang der Friedenshortstraße durch den Flecker Wald nach Hohenhain. Parallel zum Bodendenkmal "Hohlwege" führt er uns dann über die Seelbachsecke und durch den historischen Stadtkern Freudenbergs "Alter Flecken" zurück zum Parkplatz.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

WALDSOFA-WANDERWEG mit Krombacher Insel 5.02.2022

 
 
Start und Ziel ist der Dorfplatz (Fritz-Schulte-Straße, 51580 Reichshof) oberhalb der katholischen Kirche St. Bonifatius in Wildbergerhütte. Vor Ort steht entsprechendes Kartenmaterial in einem Outdoor-Flyerhalter zur Verfügung. Außerdem steht der GPX-Track zum Weg hier und am Startpunkt zum Download bereit.
Der Waldsofa-Wanderweg wurde in ehrenamtlicher Eigenleistung der Dorfgemeinschaft Wildbergerhütte konzipiert. Mit großem Engagement haben die Mitglieder die Waldsofas platziert und auch die Infotafeln gestaltet und aufgestellt. (Der Weg wird erst in Kürze markiert)
 
Streckenplan mit "Krombacher Insel":
Bilder auch unter:

Aktuelles

Marathon Cup 2017

IVV Wanderungen und mehr


..............................................

 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Stefan Weber-Sämtliche hier veröffentlichten Texte und Fotos unterliegen unserem Copyright.