Wanderungen mit Silke und Stefan
Wanderungen mit Silke und Stefan

Wanderungen im März 2022

Baumkletterrunde am Biggesee 27.03.2022

Start der Tour an der Talbrücke in Sondern-Biggesee.
Direkt vor dem Camping Biggesee - Vier Jahreszeiten.
Nachmittagsrunde bei frühlingshaften Temperaturen.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Vormittagsrunde von Zuhause Littfeld über die Rahrbacher Höhe nach Kruberg und dann über den "Ewigen Fuhrmann" zurück.

Kruberg ist ein Dorf mit rund 100 Einwohnern im Westen der Gemeinde Kirchhundem im Kreis Olpe.
Wunderschöne 12km im Sieger-und Sauerland.
Das Windrad Ewiger Fuhrmann auf der Grenze zwischen den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe war nicht nur das erste in Nordrhein-Westfalen, das mitten im Wald errichtet wurde – es war mit seinen 150 Metern Gesamthöhe sogar die höchste Anlage der Welt. "DER EWIGE FUHRMANN" Einst hatte ein ungeduldiger Fuhrmann am Kölnischen Heck zwischen Kreuztal-Krombach und Altenkleusheim seine Pferde in einem Unwetter zu Tode geritten - seitdem taucht an der Grenze Kreuztal / Altenkleusheim bei Gewitter um Mitternacht eine schaurige Gestalt auf. So erzählt man sich jedenfalls.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Themenwanderweg “RuHe-Pfad –  Rund um Helden” 12.03.2022

Themenwanderweg “RuHe-Pfad – Rund um Helden”
20 km Natur & Ruhe, Hohlwege & Pilgerpfade,
RuHe-Bibliothek & Fernsichten, Windharfe & Waldsofas.
12.03.2022 Startpunkt an der Pfarrkirche St. Hippolytus
Der SGV Repetal und der Dorfverein HELDEN, die dieses LEADER-Projekt gemeinschaftlich durchführen, freuen sich, Einheimischen und Gästen einen neuen Wanderweg im oberen Repetal präsentieren zu können, der sich mit 24 Stationen auf insgesamt ca. 20 km mit dem Thema der „Ruhe“ beschäftigt.
Helden ist ein Ortsteil der Stadt Attendorn im Kreis Olpe und hat 1175 Einwohner. Durch den Ort fließt die Repe. Die Gründung Heldens geht auf das 11. Jahrhundert zurück.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Heimatrunde im Siegerland von Zuhause Littfeld über Grube Victoria und den "Hohen Wald" 6.03.2022

Victoria war eine Grube im Siegerländer Erzrevier, in Littfeld-Burgholdinghausen. In ihr wurden hauptsächlich Blei- und Zinkerze abgebaut, aber auch Eisenerz und Kupferkies. Sie war eines der höchstgelegenen Bergwerke im Siegerland.
Der Hohe Wald ist ein 656,4 m ü. NHN hoher Berg des Rothaargebirges und damit der höchste Berg im Stadtgebiet von Kreuztal sowie der höchste Gipfel im nördlichen Siegerland. Er liegt bei Littfeld-Burgholdinghausen im Kreis Siegen-Wittgenstein.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Netphen-Deuz Obernautalsperre 5.03.2022

Heimatrunde im Siegerland mit Start am Wanderparkplatz zwischen Netphen und Deutz. Heute einfach mal "frei Schnautze"
Netphen ist eine Mittelstadt im Kreis Siegen-Wittgenstein in Nordrhein-Westfalen.
Deuz ist ein Stadtteil von Netphen im Kreis Siegen-Wittgenstein in Nordrhein-Westfalen.
Die Obernautalsperre ist das Absperrbauwerk des 86 Hektar großen Obernaustausees im Südwesten des Rothaargebirges. Er liegt beim Netphener Stadtteil Brauersdorf im Kreis Siegen-Wittgenstein, Nordrhein-Westfalen.
Streckenplan:
Bilder auch unter:

Aktuelles

Marathon Cup 2017

IVV Wanderungen und mehr


..............................................

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stefan Weber-Sämtliche hier veröffentlichten Texte und Fotos unterliegen unserem Copyright.