Wanderungen mit Silke und Stefan
Wanderungen mit Silke und Stefan

Herzlich Willkommen auf der Homepage von Silke und Stefan.

 

 

Wir möchten hiermit einen kleinen Teil dazu beitragen,
mehr Menschen  für diesen wundervollen Sport zu begeistern.

 
We would like to contribute a small part to inspire
more people to this wonderful sport.

Ein besonderes Highlight für uns war die Wanderweltmeisterschaft im September 2013 in Österreich.

IVV WM Halbmarathon Buchensteinwandrunde 21.09.2013 21,2km

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wettervorhersage Kreuztal
Aktuelles Wetter aufwww.wetter.de
please wait...homepage uhren

Aktuelles

IVV Wanderungen und mehr
2015   

26.4.
W, 6, 11, 20 km
Greven
Wanderfreunde Greven (NRW)
Conrad Bensmann, Am Freibad 3, 48268 Greven
Tel. 02571/51580
Start: 07:00 - 12:45 Uhr
Marien-Hauptschule, Wöstenstr. 36, 48268 Greven, Bahnstation: Greven/Westfalen
Ausschreibung 

.....................................................

26.4.
W, 5, 10, 20 km
Eschenburg-Wissenbach
Wanderclub ”Oranien” Frohnhausen e.V. (HE)
Hans-Jürgen Müller, Kastanienweg 39, 35713 Eschenburg-Wissenbach
Tel. 02774/71369
Start: 06:30 - 13:00 Uhr
Mehrzweckhalle, Forsthausstraße 20, 35713 Eschenburg-Wissenbach, Bahnstation: Dillenburg 

.......................................................

3.5.
W, JWT, 5, 12, 21, 42 km
Büren-Weine
Kinder- und Familienangebot: Förster Geführte Wanderung, Hüpfburg, Kinderschminken, Waffeln backen
Biologische Vielfalt erleben: Wald und Natur mit dem Ranger.
Touristikgemeinschaft Büren (NRW)
Peter Finke, Königstr. 16, 33142 Büren
Tel. 02951/970124, Fax: 02951/970191, peter.finke@bueren.de
Start: 07:30 - 11:00 Uhr (5, 12, 21 km) und 06:00 - 08:00 Uhr (42 km)
Schützenhalle, Rüthener Str. 5, 33142 Büren-Weine, Bahnstation: Paderborn Hbf

......................................................

1.5.
W, 7, 10, 15, 20 km
Haiger-Langenaubach
Biologische Vielfalt erleben: Wandern in der Sechsheldener Hardt, Weideflächen von Ziegen zur Entbüschung. Direkt am Wanderweg eine wissenschaftliche Versuchsfläche zum Erhalt von Arnika in Hessen. Ein Forschungsprojekt im Rahmen des Bundesprogramms "Biologische Vielfalt".
Heimat- u. Wanderfreunde e.V. Langenaubach (HE)
Iris Stahl, Am Lindenberg 8, 35708 Haiger-Langenaubach
Tel. 02773/2692, iris.stahl@gmx.net
Start: 07:00 - 13:00 Uhr
Dorfgemeinschaftshaus, 35708 Haiger-Langenaubach, Bahnstation: Haiger
Ausschreibung
....................................................
2./3.5.
W/*, JWT, 6, 11, 21 km, R, 25 km, Sch
Limburg a.d. Lahn
Kinder- und Familienangebot: Quiz - Tierwelt, Geschenk
Biologische Vielfalt erleben: Alte Baumbestände und ein Weiher befinden sich auf der Strecke. Weiterhin durchqueren wir eine Geflügelanlage und den Stadtpark Blumenrod.
TuS Dietkirchen 1911 e.V. (HE)
Karl-Heinz Flach, Friedrich-Ebert-Str. 14, 35796 Weinbach
Tel. 06471/5039144, Fax: 06471/492421, wandern-dietkirchen@t-online.de
Start: Sa. 06:00 - 14:00 Uhr (6, 11, 21, 25 km) und 09:00 - 17:00 Uhr ( km), So. 06:00 - 13:00 Uhr (6, 11, 21, 25 km) und 09:00 - 16:00 Uhr ( km)
Markthalle, Ste.-Foy-Straße, 65549 Limburg a.d. Lahn, Bahnstation: Limburg a.d. Lahn, ca. 10 Min. bis zum Start (wird ausgeschildert)
Ausschreibung

....................................................

2.5.
W, 7, 14, 42 km
Eisenach
Pummpälzweg e.V. (TH)
Werner Wolf, Trift 4, 36433 Moorgrund OT Gumpelstadt
Tel. 03695/620580, Fax: 03695/852086, wanderweg@pummpaelz.de
Start: 07:00 - 11:00 Uhr (7, 14 km) und 06:00 - 08:00 Uhr (42 km)
Diakonissenhaus/Nikolaitor, Karlsplatz 27/31, 99817 Eisenach, Bahnstation: Eisenach

....................................................

9./10.5.
W, 5, 10, 20 km
Alsdorf/Sieg
VSG Lauf- u. Wanderfreunde e.V. Alsdorf/Sieg (RP)
Frank Jelewowski, Albert-Schweizer-Str. 32, 57518 Betzdorf/Sieg
Tel. 02741/27058, frank.jele@web.de
Start: 07:00 - 13:00 Uhr
Turnhalle, Hauptstr., 57518 Alsdorf/Sieg
Ausschreibung

....................................................

9./10.5.
W, JWT, 5, 10, 20 km
Villmar
Kinder- und Familienangebot: Besichtigung Sanitätswagen, Buchstabenrätsel, Büchsenwerfen, Geschenk, Kinderschminken, Maltisch in der Halle, Spielplatz an der Strecke, Urkunde
Biologische Vielfalt erleben: Marmorbruch, Lahn-Marmor-Museum, Wanderung an der Lahn entlang.
Wanderfreunde ”König-Konrad” Villmar e.V. (HE)
Renate Brahm, Breitenweg 1, 65606 Villmar
Tel. 06482/6243, Fax: 06482/911871, info@wanderfreunde-villmar.de
Start: 06:30 - 13:00 Uhr
Johann-Christian-Senkenberg-Schule, Ferdinand-Dirichsstraße, 65606 Villmar, Bahnstation: Villmar oder Niederbrechen
Ausschreibung

....................................................

14.5.
W/*, JWT, 5, 10, 20 km
Ebernhahn
Biologische Vielfalt erleben: Zu den Naturschönheiten, Wald, Feuchtbiotop und Infostand.
Wanderfreunde Ebernhahn e.V. (RP)
Ernst-Walter Diel, Zum Brückengarten 3, 56424 Ebernhahn
Tel. 02623/5956, Fax: 02623/5956, ewdiel@gmx.de
Start: 07:00 - 14:00 Uhr
Rosenheckhalle, Dernbacher Straße 62a, 56424 Ebernhahn, Bahnstation: Montabaur oder Wirges
Ausschreibung 

.......................................................

14.5.
W, JWT "Sagenhafte Hatzbachtalwanderung", 6, 10, 20 km
Stadtallendorf-Hatzbachtal
Kinder- und Familienangebot: Quiz Volkssagen, Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr erhalten das Hatzbacher Sagenbüchlein kostenlos.
Biologische Vielfalt erleben: Die Wanderstrecken führen durch das Hatzbachtal und das Waldgebiet der Gilsenberger Höhen an der Wasserscheide zwischen Rhein und Weser.
Wanderfreunde Hatzbachtal 1982 e.V. Stadtallendorf (HE)
Horst Erdel, Im Roten Bach 12, 35260 Stadtallendorf
Tel. 06428/2843, Fax: 06428/2843, horst-erdel@web.de
Start: 07:00 - 13:00 Uhr
Bürgerhaus, Am Ziegelgarten 7, 35260 Stadtallendorf-Hatzbachtal, Bahnstation: Stadtallendorf
Ausschreibung 

.....................................................

16./17.5.
W/*, 6, 10, 20 km
Dünschede
Biologische Vielfalt erleben: Waldwanderung, Wanderung zu einer Orchideenfarm (Kontrollstelle), Feuchtbiotop und Stausee.
Sportfreunde 1928 Dünschede e.V. (NRW)
Edmund Hesse, Röllecken, Repetalstr. 341, 57439 Attendorn
Tel. 02721/10583
Start: 07:00 - 13:00 Uhr
Schützenhalle, Im Weingarten 11, 57439 Attendorn-Dünschede, Bahnstation: Finnentrop
Ausschreibung 

...................................................

16./17.5.
W, 5, 10, 20 km
Bendorf
Wanderfreunde Bendorf e.V. (RP)
Erich Bach, Neuwieder Str. 8, 56566 Neuwied-Engers
Tel. 02622/10264, ebach-engers@t-online.de
Start: 07:00 - 13:00 Uhr
Stadthalle Bendorf, Rheinstraße 6, 56170 Bendorf, Bahnstation: Neuwied/Koblenz
Ausschreibung  

......................................................

16./17.5.
W, 6, 11, 21 km
Idstein-Wörsdorf
Biologische Vielfalt erleben: Wanderung durch das Haubental mit Bildergalerie über das Haubental an Start und Ziel.
Marschfreunde 1970 e.V. Wörsdorf (HE)
Uwe Synofcik, Rosenstraße 6, 65597 Hünfelden-Ohren
Tel. 06438/922042
Start: 07:00 - 13:00 Uhr
Gemeindehalle, 65510 Idstein-Wörsdorf, Bahnstation: Wörsdorf
Ausschreibung 

....................................................

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stefan Weber-Sämtliche hier veröffentlichten Texte und Fotos unterliegen unserem Copyright.